Botschaft der Nacht. Projekt Nachtbürgermeister*in

Gemeinsame Präsentation der Koordinierungsgruppe Nachtbürgermeister*in und der Stadt Leipzig.

Wann? Wo?

Sonnabend, 10. Juli 2021
Oberkeller
11 Uhr

Jetzt anmelden!


Nachtkultur ist wichtiger Bestandteil der Leipziger Identität, bestimmt die Lebensqualität entscheidend mit und lockt besonders junge Menschen in die Stadt. Doch die Nachtkultur ist nicht nur bunt und vielfältig, sie ist auch bedroht und produziert Konflikte.

Seit September 2019 hat in Leipzig eine Koordinierungsstelle ein Konzept erarbeitet, wie die Kommunikation und der Interessenausgleich zwischen Veranstaltungskollektiven, Clubs, der Stadtverwaltung, Polizei und natürlich den Bürger*innen angeschoben und moderiert werden kann. Das Konzept „Botschaft der Nacht“ umfasst eine:n Fachbeauftragte:n beim Kulturamt der Stadt Leipzig und einen Nachtrat als Vertretung der Szene, die in Zukunft als Anlaufstelle und Interessenvertretung in die Verwaltung und die Szene hinein wirken sollen.

Speakerinnen:
Kordula Kunert (LiveKommbinat e.V.) 
Alexandra Vogel (Initiative Awareness e.V.9 
Susann Neuber (Polizeidirektion Leipzig) 
Antje Brodhun (Kulturamt Leipzig)

Mehr Informationen